Degen, Keine Reform auf dem Rücken des Gemeinwohls, ZEWOforum 2/2007, S. 5ff.

Keine Reform auf dem Rücken des Gemeinwohls

Degen Christoph, ZEWOforum 2/2007, S. 5ff.

proFonds zur Mehrwertsteurreform: Der Dachverband der gemeinnützigen Stiftungen der Schweiz ist für eine administrative Vereinfachung des MWST-Verfahrens und lehnt die Module “Einheitssatz” und “2. Sätze” ab. Steuerpflichtige Spenden, Subventionen oder Förderbeiträge kommen für proFonds nicht in Frage. Der Geschäftsführer Christoph Degen legt seine Standpunkte dar.

Artikel lesen: PDF [download]