News und Veranstaltungen

News

Verjährungs- oder Verwirkungsfrist für die Rückforderung unrechtmässiger Leistungsbezüge?

Müller, Yolanda und Ruff Rudin, Elisabeth, März 2016

Das Bundesgericht hat für Rechtssicherheit gesorgt: Die einjährige relative wie auch die fünfjährige absolute Rückforderungsfrist nach Art. 35a Abs. 2 BVG sind Verjährungsfristen. Die Vorinstanz ging noch von einer Verwirkungsfrist aus. Das Bundesgericht hat dies korrigiert. Sein Entscheid ist sachgerecht und nimmt auf die spezielle rechtliche Stellung der beruflichen Vorsorge Rücksicht.

Artikel lesen: „Auf den Punkt gebracht“

Mustervorlage für einen Verjährungseinredeverzicht

Veranstaltungen

Der Schweizer Stiftungstag 2016

Donnerstag, 3. November 2016, 9.30 bis 17.20 Uhr

Hotel Schweizerhof, Schweizerhofquai, 6002 Luzern

Gesellschaftliche Herausforderungen im Fokus der Stiftungen und NPO
Unsere Welt befindet sich im Wandel. Einem Wandel, der grosse Herausforderungen mit sich bringt. Seien es die enormen gesellschaftlichen Veränderungen durch die Flüchtlingsströme, die ökologischen Probleme und Ressourcenverknappung, die Digitalisierung des Wissens, des Lebens und der Arbeitswelt oder die Auswirkungen des demografischen Wandels. Stiftungen und NPO suchen Lösungen, die den Menschen sowie seine Umwelt in den Mittelpunkt stellen und einen substantiellen Beitrag zur spürbaren Verbesserung seiner Lebensgrundlagen leisten.

Der Schweizer Stiftungstag 2016 widmet sich aktuellen Themen und Entwicklungen im Stiftungs- und Gemeinnützigkeitsbereich. Er liefert auch praxisbezogene Informationen zu verschiedenen Aspekten der Stiftungs- und Vereinsarbeit und orientiert über gesetzgeberische und behördliche Neuigkeiten.

Einladung und Programm: PDF [download]